Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Select a Page:
More Info
Read More
Hveravellir Hveravellir Hveravellir

Hveravellir

Über eine Stichstraße, die von der Str. 35 abzweigt, erreicht man eines der berühmten Geothermalgebiete Islands mit Schlammquellen und Fumarolen inmitten einer Landschaft aus schwarzen Bergen und weißen Gletscherkappen. Neben der Hütte befindet sich ein Hot Pot.

Quellen Rundgang

Einfache Wanderung entlang zischender und brodelnder heißen Töpfe. Da sind z. B. die türkisblaue, runde Quelle Bláhver, umgeben von Sinterterrassen, und der fauchende „Vulkan“ Öskurhöll.
Dauer: ca. 20 min

Lavahöhle Eyvindarhellir

Die markierte Wanderung beginnt hinter dem Gebiet der heißen Quellen. Unmittelbar danach passiert man ein altes Haus, das Anfang des 20. Jh. auf den Grundmauern einer alten Schafshütte gebaut wurde. Nach ca. 10 min gelangt man zu der Höhle, in der der Geächtete seine Vorräte aufbewahrt haben soll.
Dauer: ca. 40 min