Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Select a Page:
More Info
Read More
Eldgjá Eldgjá Eldgjá Eldgjá Eldgjá Eldgja Eldgjá

Eldgjá

Die Schlucht ist über die gut befahrbare Piste F208 von Osten aus erreichbar. Kurz vor dem Parkplatz muss man eine Furt durch queren, die aber mit einem Jeep problemlos zu bewältigen ist.

Öfaerufoss

Auf Pfaden rechts des Flusses Öfaerá geht es über Stock und Stein in der Schlucht entlang talaufwärts, bis links der berühmte Wasserfall Öfaerufoss in Sicht kommt.
Dauer: ca 2 h (h/r)

Gjántindur

Wenn man von Osten kommt, zweigt eine 7 km lange Piste ab, die oberhalb der Eldgjá entlangführt und unterhalb des markanten Gjátindur endet. Die relativ einfache Besteigung wird mit einem Blick über die Eldgjá und die umliegende Berglandschaft belohnt.
Dauer: 1 h 30 min (h)